Gesünder werden durch Heilfasten

Haben Sie schon einmal daran gedacht, Ihre Beschwerden alternativ behandeln zu lassen?

Kann Ihnen Ihr Arzt nicht mehr weiterhelfen?

Möchten Sie vielleicht ihre Medikamente reduzieren oder ganz darauf verzichten können?

Dann könnten Sie sich auch mal über das Heilfasten und Detox (Entgiftung) informieren.

Für alle die es ernst meinen und endlich wieder gesünder und fitter werden und mehr Energie haben möchten..
Schalten Sie Ihren Körper auf neu Start um und lassen Ihre Selbstheilungskräfte konzentriert arbeiten!
Ganz nebenbei kommen Sie Ihren Idealgewicht immer näher.

http://go.Gesundheitstipp.177315.digistore24.com/CAMP  online, oder

http://go.Gesundheitstipp.67905.digistore24.com/GAMPAIGNKEY

Einfach von zu Hause aus, einen genialen und kostengünstigen Detox und Fastenkurs, online in Begleitung mit Dr. Rüdiger Dahlke teilnehmen.
Melden Sie sich einfach an!

Gerne können Sie sich auch von mir persönlich begleiten lassen, 
im kostenlosen Beratungsgespräch erfahren Sie alles, was Sie dazu wissen sollten.

Bitte vereinbarten Sie einen individuellen Termin unter folgender Telefon- Nr.: 0151/ 55 22 45 48
oder 033439- 41 90 70 oder per E- Mail: wilke-angelika@online.de


Diese erste Beratung ist absolut kostenlos.

Ich wünsche Ihnen beste Gesundheit und freue mich auf Ihren Kontakt.

Ihre Heilpraktikerin Angelika Wilke




Gesund in 10 Tagen abnehmen

10 Kurtage- Gesund abnehmen und zum normalen Körpergewicht hin!
Gründe und Anlässe fürs Abnehmen gibt es reichlich: für die Bikini-Figur im Sommer, aus gesundheitlichen Gründen oder als Vorsatz fürs neue Jahr.
 Aber kann man drei bis fünf Kilo in nur zehn Tagen verlieren? Und geht das auch gesund und lecker, ganz ohne Hunger und ohne Jo-Jo-Effekt?
 Mit meiner neu entwickelten Stoffwechselkur ist das möglich, weil ich es selbst ausprobiert habe und viele meiner Patienten genauso begeistert sind. 

Wie funktioniert die Kur? Warum bleibt der Jo-Jo-Effekt aus? Und warum erleichtert meine Stoffwechselkur den Einstieg in ein neues Ernährungsverhalten?

Wie funktioniert meine Stoffwechselkur?
Ganz gleich, ob Sie überflüssigen Weihnachtsspeck loswerden wollen oder nur der letzte Schritt zum Sixpack fehlt: Der Weg zum Wunschgewicht führt über eine nachhaltige Aktivierung Ihres Fettstoffwechsels.
 Denn durch die moderne Ernährung hat unser Körper verlernt, seine Energie aus den vorhandenen Fettreserven zu gewinnen. 
Die gute Nachricht: Wir können es ihm wieder beibringen. Und es dauert nur zehn Tage, bis der „Fettmotor“ wieder anspringt.
Um Ihrem Körper beizubringen, wieder vermehrt Fett zu verbrennen, beschränken wir in den zehn Kurtagen die denaturierten Kohlenhydrataufnahme und ersetzen diese mit hochwertigem pflanzlichen Nährstoffen.
 Durch die zusätzliche Zufuhr von vielen stoffwechselaktivierenden Mineralien, Spurenelementen und Pflanzenstoffen kommt es zur Mobilisierung und Verbrennung von eingelagerten Fettsäuren und zur Entgiftung.
Während der Kur gibt es drei Mahlzeiten am Tag:

Morgens sorgt ein hochwertiger Obst-Gemüsesaft für ein angenehmes und langanhaltendes Sättigungsgefühl. Frisch gepresst oder als Smoothie gemixt.

Mittags einen gesunden großen Gemüsesaft und  eine Handvoll, zuvor eingeweichter ( 8-12 h) Mandeln oder/ und Nüssen, damit werden die Kaumuskeln zufriedengestellt, um sich so weiterhin gesättigt zu fühlen.

Am Abend gönnen Sie sich schließlich eine große Gemüse-Mahlzeit, als gedämpftes Gemüse oder einen großen bunten Salatteller mit einer Avocado oder ein TL Leinöl mit vielen gesunden Fettsäuren, auch durch frisch geschroteten Leinsamen, Sesam, Sonnenblumenkerne  und andere leckeren Samen, gesunde Gewürze, wie Kurkuma, Fenchel, Curmin und verschiedenen Kräutern zur Verfeinerung, die dank weiteren Mineral- und Pflanzenstoffen den Fettstoffwechsel nachhaltig aktivieren.
Ein frischer Ingwertee oder Cistus incanus Tee, ausreichend Heilwasser wie z. B. Staatl.  Fachingen oder anderes hochwertiges reines Wasser über den Tag verteilt trinken, damit die gelösten Schlacken abtransportiert werden können.
  Ungefiltertes Leitungswasser sollte gemieden werden. Es enthält zu viele Medikamenten und Hormonrückstände, die nicht rausgefiltert werden können. 

Chlorella Algen oder / und Braunalgenextrakt-Kapseln bzw. Presslinge unterstützen während der Kur zusätzlich bei der Zellstoffwechselaktivierung und die  Ausleitung von Schadstoffen, verhindern Heißhunger und stabilisieren Ihr Immunsystem.
Lebendiges Essen wie Rohkost hilft Ihnen ihren Körper zu heilen, Bio Produkte sind selbstverständlich zu bevorzugen.


Warum der Jo-Jo-Effekt bei meiner Stoffwechselkur ausbleibt?
Bei den meisten Diät-Programmen reagiert der Körper auf die verminderte Energieaufnahme mit einem Notfallprogramm:
Der Stoffwechsel fährt herunter, und der Energieverbrauch wird auf ein notwendiges Minimum reduziert. 
Beginnt man nach der Diät wieder normal zu essen, verbleibt der Körper zunächst in diesem Modus: Er verbrennt nur einen Bruchteil der aufgenommenen Energie und lagert den Rest als Reserve für die nächste Diät-Periode ein. So hat man schnell nicht nur das Ausgangsgewicht erreicht, sondern oft auch ein, zwei Kilo mehr als vorher.
Dieser berühmte Jo-Jo-Effekt bleibt bei meiner Stoffwechselkur gänzlich aus: Trotz reduzierter Energieaufnahme fährt der Stoffwechsel während der Kur nicht herunter, sondern wird im Gegenteil sogar aktiviert, weil der Körper sich langsam Entgiftet.
 Ebenso wird die Darmflora durch die ausgeklügelte 10-Tagesversorgung nachhaltig verbessert und die "Übergewichtsbakterien" verringern sich. Dadurch bleibt der Stoffwechsel erhöht und der Körper verbrennt weiterhin mehr Fettreserven.

Dieser Effekt hält mit der gesunden Ernährung weit über die Dauer der Kur hinaus an und schenkt Ihnen neue Lebensenergie, weil diese Nahrung lebt und nicht tot gekocht oder chemisch denaturiert wurde.
Warum die Stoffwechselkur ein neues Ernährungsverhalten erleichtert
Während der Stoffwechselkur essen wir genau drei Mal am Tag; Zwischenmahlzeiten werden weggelassen. Auch diese Maßnahme aktiviert den Stoffwechsel, da der Körper zwischen den Mahlzeiten an die eingelagerten Fettreserven gehen muss. 
Nach zehn Kurtagen ist dieser neue Ernährungsrhythmus gelernt und programmiert. Es wird Ihnen nach der Kur leicht fallen, zukünftig Zwischenmahlzeiten wegzulassen.
Starten Sie mit meiner Stoffwechseloffensive ins neue Jahr
 in ein Leben voller Schwung und ohne überschüssige Kilos!

Wenn Sie eine gesunde Fastenkur zu Hause, mit meiner Begleitung durchführen wollen, sprechen Sie mich einfach an. Es ist einfacher als Sie glauben!

Dr. Rüdiger Dahlke bietet gerade einen online Fastenkurs an , melden Sie sich einfach an.

http://go.Gesundheitstipp.67905.digistore24.com/GAMPAIGNKEY


Ich wünsche Ihnen ganz viel Willensstärke und die Kraft Eigenverantwortung zu übernehmen, denn man lebt ja nur einmal.

Man kann jede Krankheit heilen, aber nicht jeden Menschen!!!!!!!!!!

Rufen Sie mich einfach an! Eine kurze Beratung ist kostenlos.
Tel. 0151/ 55 22 45 48 oder Festnetz: 033439- 41 90 70
Beste Grüße von HP und Krankenschwester Angelika Wilke

Aderlass

Welche Krankheiten werden mit Aderlass behandelt?

Medizinisch Anerkannt bei:

Eisenspeicherkrankheit (Hämochromatose)
Polycythaemia vera (eine Störung der Blutbildung)
Porphyria cutanea tarda (Störung im Aufbau des Blutfarbstoffs Häm)
Venenthrombose in der Retina (Augen-Thrombose)

Gute Erfahrungen bei:

Arterielle Verschlusskrankheit (AVK), Claudicatio intermittens
Bluthochdruck: arterielle Hypertonie, Schwindel
Entzündungen (akute und chronische entzündliche Prozesse)
Herz-Kreislauferkrankungen:
Lungenödem mit Rechtsherzinsuffizienz,
Bluthochdruck im Lungenkreislauf,
Gesichts-/Körperrötung: Blutüberfülle (Kongestion),
Thromboseneigung

Erkrankungen bei denen Aderlass helfen kann:

Bluthochdruck
Entzündungen
Erhöhte Cholesterinwerte
Thrombose
Venenthrombose
Verschlusskrankheit, periphere arterielle (PAVK)

Behandlungsprinzip:

Verdünnung des Blutes und Ausleitung von Schlackestoffe.
Durch die Entnahme von venösem Blut beim Aderlass wird der Blutdruck gesenkt.
Der Körper reagiert auf den Volumenverlust und ergänzt die fehlende Flüssigkeit bzw. verdünnt das Blut.
Dadurch verbessern sich die Fließeigenschaften des Blutes und es wird „dünn-flüssiger“.
So verbessert sich die Durchblutung der feinen Adern (Kapillaren) und die Blutgerinnungsneigung sinkt.
Die Wirkung bei Herz-Kreislauferkrankungen ist daher positiv und die Thromboseneigung sinkt. Auch eine antientzündliche Wirkung wird diskutiert.

Der Blutverlust, löst einen positiven Reiz zur  Blutbildung im Knochenmark aus.

Aderlass ist mit blutigem Schröpfen und der Blutegeltherapie verwandt und man schreibt ihm eine entgiftende sowie ausleitende Wirkung zu.

Aderlass ist eine uralte Methode, die in vielen Kulturen bekannt war.

Während die Methode früher zu häufig zum Einsatz kam, wird sie heute nur gezielt, bei bestimmten Krankheiten eingesetzt.
Erste klinische Studien konnten tatsächlich eine positive Wirkung bei den genannten Indikationen feststellen.

Großer und kleiner Aderlass – die Durchführung

Das Blut wird immer über eine Vene entnommen, meist die Armvene in der Ellenbeuge.

Je nach körperlicher Verfassung der Patienten nimmt man einen großen Aderlass vor (Blutentnahme bis zu 500 Milliliter) oder einen kleinen Aderlass (50 bis 150 Milliliter).

Zunächst wird die Einstichstelle desinfiziert, danach wird eine Kanüle in die Vene eingeführt.
Über einen Schlauch fließt nun das Blut in ein Auffanggefäß.

Während dieser Behandlung, die außer dem Piksen beim Einstich schmerzlos ist, wird der Blutdruck ständig überprüft.

Nebenwirkungen und wann Aderlass gefährlich ist

Durch vermehrten Blutverlust kann der Blutdruck manchmal stark absinken. Tritt diese Nebenwirkung beim Aderlass ein, wird die Behandlung abgebrochen. Sonst drohen Schwindel bis hin zur Ohnmacht.
Vor diesem Hintergrund erklärt sich von selbst, dass Menschen mit einem zu niedrigen Blutdruck (Hypotonie) oder Blutarmut selbstverständlich auf einen Aderlass verzichten sollten. 

Kontraindikationen von Aderlässen sind:

Durchfall
Infektionen
Herzschwäche (Herzinsuffizienz)
Herzrhythmusstörungen
körperliche Schwäche (etwa Senioren oder Kinder)
Schwangerschaft
Dehydratation des Patienten

Sanfter Aderlass nach Hildegard von Bingen

Eine besondere Variante der Therapie wurde nach Hildegard von Bingen (1098 bis 1197) benannt.

Die heilkundige Äbtissin riet zum regelmäßigen Aderlass, um den Körper vorbeugend zu reinigen.

Dabei sei der richtige Zeitpunkt wichtig: Nur zwischen dem ersten und sechsten Tag nach Vollmond, also bei abnehmendem Mond, entfalten sich demzufolge die heilsamen Kräfte in maximalem Umfang.
Außerdem sollte der Patient dabei nüchtern sein (einen leeren Magen haben) und auch nach dem Aderlass für mehrere Tage leicht verdauliche Pflanzenkost essen und Alkohol und Kaffee vermeiden.

Häufig wird der Aderlass nach Hildegard von Bingen auch als "sanfter Aderlass" bezeichnet, weil dabei höchstens 100 Milliliter Blut abgenommen werden.

Der Aderlass hat also ein breiteres Einsatzspektrum, als viele andere Therapien.

Er reicht von sanfter Prävention bis zur wirkungsvollen Behandlung lebensgefährlicher Krankheiten.

Ein kurzes Beratungsgespräch ist für Sie kostenlos, rufen Sie mich einfach an!

Tel.: 033439/ 419070 oder Mobil: 0151/ 55 22 45 48

Blutegeltherapie

Die Kraft der kleinen Heiler


Das Geheimnis des Erfolges bei der Behandlung mit Blutegel, liegt im heilsamen Speichelsekret mit seinen vielen Enzymen der kleinen Tiere.

Es lassen sich ganz unterschiedlichste Beschwerden lindern oder ausschalten.
Durch die entzündungshemmende, abschwellende, schmerzstillende und durchblutungsfördernde Wirkung können unter anderen;

Blutgerinnsel, Blutergüsse, Krampfadern, Venenentzündungen, Gefäßverkalkungen, Rheuma, schmerzhafte Gelenkabnutzungen, wie Arthrosen, Muskelkrämpfe, Zerrungen, Verstauchungen, Rückenschmerzen, Menstruationsbeschwerden, Hämorrhoiden, Ohrgeräusche, Furunkel, Thrombose und vieles mehr behandelt werden. 

Ich lade Sie zu einem kostenfreien Vorgespräch herzlich ein!
pro Sitzung  (ca. 2-3 Stunden)

Kosten pro Sitzung: 150,- € + 11,- € pro benötigter Egel.

Auch bei Ihnen zu Hause möglich! (+ pro Km 1€ Anfahrtskosten)

Bitten lesen Sie mehr über die Blutegeltherapie auf meiner Seite, oder rufen mich einfach an!

Mobil: 0151 55 22 45 48 oder 
Telefon: 033439 41 90 70
E-Mail : wilke-angelika@online.de

Mehr Energie durch Entschlackung, Entgiftung, Entsäuerung und Entfettung des Körpers

Die 4 "E" Entschlackung, Entgiftung, Entsäuerung, Entfettung

Dazu eine kostenlose Beratung zur entsprechenden Ernährungsumstellung und einfache, aber wertvolle Insider- Tipps für mehr Gesundheit, Energie und Wohlbefinden.

Erfahren Sie wie Ihnen die Kaiserin der Heilpflanzen helfen kann, gesund zu werden und fit zu bleiben.
Ich empfehle zur Unterstützung folgende Behandlungsmethoden:

  • Ohrakupunktur, Aderlass, Vitaminaufsättigung
  • Schröpfen und Schröpfkopfmassage oder 
  • Tibetanische Klopfmassage 
  • nur 30,- € für 40 Minuten


  •  Dieses Angebot ist bis Ende April 2017 gültig.

     Eine prima Idee auch für ihre Lieben zum Verschenken.   

Krebs, ein- oder ausschalten!

Wer Angst hat  an Krebs zu erkranken, oder bereits die schreckliche Diagnose erhalten hat, sollte sich über seine Ernährung Gedanken machen.

Durch Ernährung lässt sich Krebs ein- oder ausschalten!

Es ist wissenschaftlich längst erwiesen, dass ein zu hoher Cholesterinspiegel nicht nur Herz-Kreislauf Erkrankungen, sondern auch Krebs auslösen kann.

Cholesterin befindet sich in tierischen Produkten; wie Fleisch, Wurst, Milch, Käse und Eiern.
Pflanzliche Produkte haben kein Cholesterin.

Auch tierische Proteine können Krebs auslösen und fördern Entzündungen in unseren Körper.
Dazu sollte man wissen, dass jede Krankheit anfangs durch eine Entzündung entsteht!

Pflanzliche Proteine, zum Beispiel in Hülsenfrüchten, sind nicht gesundheitsschädlich.

Eine gesunde Grundernährung, die weitgehend auf Milchprodukte, Eier und Fleisch verzichtet, hat ihre wissenschaftliche Begründung gefunden in der "China Study" von T. Campbell, M. Campbell.

Schlank sein und bleiben!

Abnehmen und Schlank bleiben ohne Diät !!!

Sie erhalten Ihre Unterstützung durch 

Psychotherapie, Ohrakupunktur und Heilhypnose.

Natürlich die dazu gehörige Aufklärung, über

 geheimgehaltene Informationen 

und einer wirklich gesunden Ernährung. 

Ich unterstütze und begleite Sie bis zum Ziel ! 

Natur heilt! ... probieren Sie es aus, Sie werden staunen!

Ein kurzes Beratungsgespräch kostet Sie nichts!

vereinbaren Sie einen Termin oder rufen Sie mich einfach an! 

Sie erhalten von mir wichtige meist geheimgehaltene Informationen, 

die Ihnen neue erstaunliche Erkenntnisse geben.

Denn Ärzte, Kliniken, Hersteller medizinischer Geräte und Pharmakonzerne können nur hohe Profite einfahren, wenn die Menschen an chronischen Krankheiten leiden und behandelt werden.


Die Tierindustrie erzielt nur dann riesige Profite, wenn die Menschen krankmachende Tierprodukte, wie Fleisch, Milch, Milchprodukte, Eier und Fisch konsumieren.


Tückisch ist, dass die gesundheitlichen Folgen der Fehlernährung mit Tierprodukten nicht sofort, sondern erst nach vielen Jahren sichtbar werden.


Die moderne Medizin behandelt oft nur ihre Symptome und nicht die Ursachen, so wird häufig das Leiden verlängert ohne zu heilen.


Erfahren Sie mehr über krankmachende Auslöser und entscheiden Sie selbst, was Sie für sich tun können.

Sie sollten einfach nur ihre Gewohnheiten ändern, durch gute Aufklärung und entsprechendes handeln wieder gesund werden!

Ich helfe und unterstütze Sie beim Gesund werden, ihre Lebensqualität deutlich zu verbessern und diese zu genießen.